check-circle Created with Sketch.

Bitte beachten Sie unsere aktualisierten Besuchsregelungen. Näheres unter "Aktuelles" auf der Startseite.

Ausstattung und Zimmer

Viele der Patientinnen und Patienten, die in der LWL-Klinik Dortmund stationär behandelt werden sollen, möchten gerne vorher wissen, wie ihr Alltag hier aussehen wird. Dazu gehören auch die Zimmer, in denen die Menschen einen Teil ihrer Zeit bei uns verbringen werden. Wir haben unsere Räumlichkeiten auf die jeweilige Erkrankung angepasst und gleichzeitig eine möglichst angenehme und wohnliche Atmosphäre geschaffen. Dazu gehört auch, dass die meisten Zimmer einen Blick auf den Klinikpark haben.

Unsere Patientinnen und Patienten sollen sich hier wohlfühlen. Dafür bieten wir zum Beispiel folgendes an:

  • Helle Ein-/Zwei-/Drei-Bett-Zimmer, meist mit eigenem Badezimmer
  • Gemeinschafts- und Aufenthaltsräume
  • Therapie-/Gruppenräume
  • Verschiedene Freizeitaktivitäten (z. B. Tischtennis, Gesellschaftsspiele, Fernseher im Gemeinschaftsraum)
  • Computer zur Internetnutzung auf einigen Stationen und in der Bibliothek
  • Handynutzung (wird stationsintern geregelt)
Ein Mann sitzt lesend auf einem modernen Klinikbett, dahinter steht ein deckenhoher Kleiderschrank. Der Blick fällt durch ein großes Fenster auf Bäume

Freiraum und Refugium

Sicherheit durch Beziehung

Ihre Beteiligung an der Therapie ist uns wichtig, denn wir lassen uns von dem Gedanken leiten, dass Behandlung partizipativ sein muss. Er bestimmt unsere therapeutische Haltung. Wir wollen Eigenverantwortung stärken. Patienten und Behandler begegnen sich deshalb auf Augenhöhe. Deshalb sind unsere Stationen frei zugänglich. Die Türen sind offen. Gleichzeitig bieten sie allen so viel Freiraum wie möglich und so viel Schutz wie nötig.

Unsere therapeutische Sicherheit gibt uns ein fachlich fundiertes Konzept.

Ihre Sicherheit garantieren wir durch persönliche Kontakte und Beziehungen. Hierzu stehen Ihnen auf den Stationen viele Menschen zur Verfügung.

Therapie erfordert nicht nur Zeit sondern auch Raum. Alle Stationen der LWL-Klinik Dortmund bieten ausreichenden Platz für Begegnungen aber auch Räume für Ihren persönlichen Rückzug. Sie sind baulich auf unsere therapeutische Konzeption ausgerichtet, das heißt: sie sind offen, transparent und Refugium zugleich.